Weinraute

Ruta graveolens

kraftvoller Schutz


Seit dem Altertum wird die Raute als Heil- und Schutzpflanze gegen Vergiftungen, ansteckenden Krankheiten und Heimsuchung durch „böse" Geister eingesetzt. Sie ist ein Bestandteil des „Pest- oder Vierräuberessigs". Die Essenz der Raute wirkt in Zeiten innerer Verkrampfung, in der wir Kritik und Anfechtungen ausgesetzt sind, uns wir „zerschlagen" fühlen. Sie verleiht innere Stabilität und Schutz.

 

Diese Essenz durfte von Cornelia Allwardt gewonnen werden.

 

Sie kann allein oder in einer Bach-Blüten-Mischung gegeben werden und wird wie Bach-Blüten eingesetzt.

15 ml Stockbottle € 11,00

 

zurück